January 2022
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Interner Bereich

Felix Zell für Hessische Tischtennis-Meisterschaften qualifiziert
 
Mit Philipp Nies und Felix Zell waren bei den Nachwuchs - Bezirksmeisterschaften in Niederselters in der Altersgruppe J 11 gleich zwei Akteure des TTC Lorchhausen am Start.
Beide hatten sich bei den Kreismeisterschaften in Hallgarten vor einigen Wochen für die Veranstaltung qualifiziert . Bei der gleichen Veranstaltung hatte sich auch Greta Dahlen vom TTC Lorchhausnen als Kreismeisterin der Klasse M 11 ebenso für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, musste aber wegen einer Fußverletzung passen und auf einen Start verzichten.
 
Philipp Nies und Felix Zell starteten jeweils mit einem deutlichen Sieg in das Turnier. Während Felix Zell ohne Satzverlust weiter durch die Gruppenphase marschierte, musste Philipp Nies in seiner starken Gruppe in der Folge zwei Niederlagen hinnehmen und schied nach der Gruppenphase aus.
Im Achtelfinale setzte Felix Zell seinen Siegeszug fort und gewann sein Spiel abermals ohne Satzverlust. Leider war dann aber im Viertelfinale Schluß, als er dem in der Rangliste vor ihm platzierten Moritz Noichl aus Merkenbach unterlag.
 
Zum Abschluss zeigte Felix Zell dann noch einmal gute Nerven, als er das entscheidende Qualifikationsspiel zur Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften mit 11:9 im fünften Satz gewinnen konnte und sich so den 5. Platz in der Endabrechnung sicherte.