A+ R A-

Nachwuchsberichte

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Sonntag, 10. November 2019 18:11
  • Geschrieben von Super User
  • Zugriffe: 7338

Nachwuchsberichte

 

J 18 Kreisliga

TTC Lorchhausen – SV Hallgarten 2:6

Bei Lorchhausen musste Richard Weiler verletzungsbedingt passen. Trotz ansprechender Leistungen aller Spieler konnte sich am Ende nur der gewohnt starke Carlos Noguera mit zwei Siegen in den Spitzeneinzeln durchsetzen.

 

J 15 Bezirksoberliga

TTC Lorchhausen – VFR Wiesbaden 6:1

Einen weiteren Sieg konnte die J 15 einfahren und mit jetzt 10:0 Punkten die Tabellenführung verteidigen. Die beiden Doppel Mathias Weiler/Ferdinand Ott und Wiktor Korciba/Mats Glaßner legten wieder einmal den Grundstein für den Erfolg. Der zur Zeit überragend spielende Mathias Weiler punktete in den Spitzeneinzeln erneut zwei mal und Ferdinand Ott und Mats Glaßner zeigten sich im hinteren Paarkreuz ebenfalls wieder als sichere Punktesammler. Aber auch Wiktor Korciba zeigte bei seiner knappen Niederlage nach fünf Sätzen gegen den Wiesbadener Spitzenspieler eine tolle Leistung.

 

J 15 Kreisliga

SG Kröftel – TTC Lorchhausen II 2:6

Da Mats Glaßner in der Bezirksoberligamannschaft aushelfen musste und aus der J 13 wegen eines eigenen Spiels keine Ersatzspieler zur Verfügung standen, kam Lukas Ziesen aus der J 11 zu seinem ersten Spiel in dieser Altersklasse. Dabei konnte er gleich überzeugen und einen Punkt zu dem Sieg beisteuern. Marc Santiago Wurm-Roures /Philipp Zell im Doppel, sowie Marc Santiago Wurm-Roures mit zwei Einzelsiegen, Philipp Zell und Robin Keiper steuerten die restlichen Punkte bei.

 

J 13 Kreisliga

SV Erbach – TTC Lorchhausen 2:8

Dario Grgic/Julian Nies und Philipp Nies/Timo Lukas brachten den TTC Lorchhausen in Führung, Dario Grgic und Jullian Nies mit zwei Einzelsiegen sowie Timo Lukas und Phlipp Nies mit je einem Einzelerfolg machten den Sieg perfekt. Mit jetzt 10:4 Punkten rangiert die Mannschaft weiterhin im oberen Tabellenbereich.

 

J 11 Kreisklasse

TTC Lorchhausen – SV Hallgarten 10:0

Weiterhin in toller Form zeigten sich die jüngsten Spieler des TTC Lorchhausen. Allerdings täuscht das klare Ergebnis etwas über den wirklichen Spielverlauf hinweg. Drei der Spiele wurden erst im Entscheidungssatz gewonnen. Pavle Smrzlic/Felix Keiper und Lukas Ziesen/Felix Zell erwischten mit den beiden Doppelgewinnen einen guten Start. Im Anschluss konnten dann auch alle vier Spieler in tollen Spielen ihre je zwei Einzel gewinnen.

 

 

 

 

 

Montag

16.00-18.00 Uhr
Training Nachwuchs

Dienstag

19.30-22.00 Uhr
Training Erwachsene

Mittwoch

15.45-17.00 Uhr
Training Nachwuchs

Freitag

16.00-18.00 Uhr
Training Nachswuchs

18.00-22.00 Uhr
Training Erwachsene

Samstag

11.00-13.00 Uhr
Training Nachwuchs

13.00-17.00 Uhr
Heimspiele Nachwuchs

18.00-22-00 Uhr
Heimspiele Erwachsene

Sonntag

Sonntag, 10.00-19.00 Uhr
Heimspiele Erwachsene und
Leistungstraining Nachwuchs