Jan-Peter Goedel

Veröffentlicht in Spieler des Monats 2010/2011

SPIELER DES MONATS Februar 2011

Jan-Peter Goedel  - „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“


Seit 1997 im TTC und super integriert in den Verein.

An sehr guten Tagen ist er auch von deutlich höher einzuschätzenden Spielern nicht zu schlagen. Hat ein so großes spielerisches Repertoire, dass er manchmal nicht weiß, welcher Schlag der Richtige ist. Leider in der Leistung ein wenig unkonstant, aber vom spielerischen Leistungsvermögen hat er die Qualität, Erste zu spielen.

(Text: Kai Herrmann)

 

"Die vernünftige Asbach-Mühle"

Man munkelt, sein Können sei ausschließlich in der Tatsache begründet, dass er sich als Holländer vor jedem Spiel Zigaretten mit unbekanntem Inhalt dreht. Spielt aus Sicherheitsgründen mit der Maske des Hannibal Lecter, damit er seine Gegner nicht anspucken kann (ja, der dauert sicher bei einigen...)!

(Text: Mario Pohl)                 

 Name  Jan-Peter Gödel
 wohnhaft in Geisenheim
 Spitzname das wisst ihr doch selber
 geb. am 05.08.1978
Familienstand Verheiratet
Hobbies

Motorradfahren,Fußball (gucken,leider)

Beruf Erzieher,Sanitäter
TT-Laufbahn Djk B.W. Winkel,SV Hallgarten, TTC
Spielart Kontrollierte Offensive
Lieblingsschlag Rückhand Topspin( wenn er mir nur nicht immer so weh tun würde) 
Material Holz: Rossi Fire
Belag: VH Mark V RH Mark V
Vorbild Jan-Ove Waldner
Beim TTC seit hab nachgeschaut: 1997
Position Ich stehe hier (Klaus weiß, was ich meine)
Meine Mannschaft       Mit der 2.geht es besser
Der TTC …wird wohl der letzte Verein sein bei dem ich Spiele (außer die 1. von Grenzau benötigt Verstärkung)
Größte Erfolge Nach 0:2 und Matchbälle im Schlussdoppel gegen uns, dennoch Lebensky/Jäck geschlagen, und das 3 mal hintereinander. Oder sollte ich das besser nicht schreiben?
Motto Oranje boven

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)