Bezirksklasse Herren
TTC 2 - Idstein  8:8

Im 2. Spiel in der „Englischen Woche“ trat die Mannschaft beim Bezirksligaabsteiger in Idstein an. In Idstein spielte Jürgen Schneider für den beruflich verhinderten Nils Wingefeld mit.
 
Der Start misslang völlig. Erst zum zweiten Mal in dieser Saison konnte kein Doppel gewonnen werden, so dass man mit einem 0:3 Rückstand aus den Doppeln ging. Da auch das erste Einzel verloren ging, lag man mit 0:4 im Rückstand, ein Debakel drohte.
 
Durch Siege von Markus Strauch, Klaus Weiler und Anja Hoffmann rückte man auf 3:6 zur Halbzeit heran.
 
In der zweiten Einzelserie gewannen Kai Herrmann, erneut Klaus Weiler und Anja Hoffmann sowie Jürgen Schneider, so dass die Mannschaft mit einem knappen 7:8 Rückstand ins Abschlussdoppel ging.
 
Durch einen klaren 3:0 Erfolg sicherten Markus Strauch / Kai Herrmann das nicht mehr für möglich gehaltene Unentschieden.
 
Am nächsten Spieltag (6.4.2019 um 18 Uhr) empfängt die Mannschaft im letzten Heimspiel den Tabellenführer VfR Wiesbaden zum Spitzenspiel Tabellendritter gegen Tabellenerster. Man versucht dort eine bessere Gegenwehr als im Hinspiel (1:9 Niederlage im Hinspiel) zu leisten.