TTC 2 - Panrod 9:4

Geschrieben von Dominick Hoffmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Bezirksklasse

TuS Panrod – TTC Lorchhausen 2 4:9

Gegen den Drittplatzierten der Liga trat der TTC, anders als in der Vorrunde, komplett an. Von Beginn an war allen Spielern klar, dass man auf einen starken Gegner treffen würde und nicht mit einem Sieg gerechnet werden konnte.

Zu Beginn spielte der TTC die gewohnte Doppelstärke aus, so dass man mit 3:0 aus den Doppeln ging. Besonders das Doppel Thomas Weiler/ Viktor Kröger konnte mit einer starken Leistung das Doppel 1 der Gastgeber besiegen.

Im vorderen Paarkreuz mussten sich Jan-Peter Gödel und Thomas Weiler jeweils im fünften Satz geschlagen geben. Auch Bernhard Weiler verlor sein Einzel in fünften Satz und die Gastgeber schafften den Ausgleich zum 3:3. Steffen Ziesen beendete die Einzelerfolgsserie der Panroder in einem stark umkämpften Spiel.

Das hintere Paarkreuz mit Viktor Kröger und Dominick Hoffmann konnte die Führung weiter ausbauen. Nach der ersten Einzelserie stand es somit 6:3 für den TTC.

In der zweiten Einzelserie konnte Jan-Peter Gödel einen 0:2 Satzrückstand und 2:8 Rückstand im dritten Satz drehen und somit den nächsten Punkt einfahren. Thomas Weiler sicherte dem TTC den vorletzten Punkt.

Im mittleren Paarkreuz musste sich Steffen Ziesen seinem Gegner beugen, bevor Bernhard Weiler erneut im Entscheidungssatz den Schlusspunkt holte.

Die zweite Mannschaft des TTC belegt weiterhin ungeschlagen den ersten Platz in der Tabelle und hat mit diesem Sieg einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung getan.

Für den TTC punkteten: Jan-Peter Gödel/ Steffen Ziesen, Thomas Weiler/ Viktor Kröger, Bernhard Weiler/ Dominick Hoffmann, Jan-Peter Gödel, Thomas Weiler, Steffen Ziesen, Bernhard Weiler, Viktor Kröger, Dominick Hoffmann

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)