TTC 2 - Eintracht Wiesbaden 7:9

Geschrieben von Kai Herrmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Bezirksklasse

TTC 2 – TuS Eintracht Wiesbaden 7:9

Die Mutter aller unnötigen Niederlagen kassierte die Zweite im letzten Heimspiel der Saison gegen Eintracht Wiesbaden. 

 Aber der Reihe nach.

Die Zweite startete gut und ging durch Doppelerfolge von Detlev Pohl / Kai Herrmann und Anja Hoffmann / Jürgen Schneider mit 2:1 in Führung.

Die Führung wurde durch 4 Siege in Folge von Detlev Pohl, Markus Thewes, Nils Wingefeld und Kai Herrmann auf 6:1 ausgebaut.

Man wähnte sich schon auf der Siegerstraße bzw. bei der traditionellen After-Game-Pizza bei Donato. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Danach riss komplett der Faden bei der Mannschaft und man kassierte 7 Einzelniederlagen am Stück, ehe der gut spielende Ersatzspieler Jürgen Schneider auf 7:8 verkürzen konnte.

Da aber das Schlussdoppel chancenlos mit 0:3 verlorenging, musste man sich nach 3,5 Stunden Spielzeit in die vermeidbare Niederlage fügen.

Aufgrund der Niederlage von Hahn am vergangenen Mittwoch ist die Mannschaft gerettet und hat nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.

Am kommenden Samstag gastiert die Mannschaft im letzten Saisonspiel beim TV Erbenheim. Dort versucht man nochmal einen versöhnlichen Saisonabschluss zu erzielen.

 

 

 

 

 

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)