TTC 2 - Bermbach 8:8

Geschrieben von Kai Herrmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Bezirksklasse Herren
TTC 2 – Bermbach 2  8:8

Im Verfolgerduell Dritter gegen Vierter kämpften beide Mannschaften von Beginn an darum, den Anschluss nach oben halten zu können.

Beide Mannschaften hatten personellen Ausfall zu verkraften, so dass man sich auch hier auf Augenhöhe befand.

 

Der Start misslang völlig.

Erstmals in dieser Saison gingen sämtliche Doppel verloren. Herrmann / Strauch und Weiler / Hoffmann mussten dabei etwas überraschend jeweils in 5 Sätzen die Segel streichen.

Nachdem Markus Thewes verlor und auch Kai Herrmann eine 2:0 Führung gegen die Nummer 1, Arndt, verspielte, bahnte sich beim Zwischenstand von 0:5 ein Debakel an.

Nach einem „emotionalen Weckruf“ durch Kai Herrmann gewann die Mannschaft in Person durch Markus Strauch, Klaus Weiler und Anja Hoffmann 3 Spiele in Serie, so dass man zur Halbzeit auf 3:6 verkürzen konnte.

Nach einer neuerlichen Niederlage im vorderen Paarkreuz sorgten 2 klare Erfolge von Kai Herrmann und Markus Strauch für den 5:7 Zwischenstand.

Durch 2 knappe Siege von Klaus Weiler und Anja Hoffmann gelangte man zum 7:7 Ausgleich. Leider musste dann Heiko Fatscher eine Niederlage einstecken, so dass man wieder mit 7:8 im Rückstand lag.

Es war nun an Kai Herrmann / Markus Strauch, das Unentschieden zu sichern. Das Lorchhäuser Doppel lag immer in Führung, konnte aber in den Sätzen 2 und 4 den Sack nicht zumachen, so dass es folgerichtig in den 5. Satz ging. Dieser gestaltete sich abwechslungsreich, so dass das Bermbacher Spitzendoppel im 5. Satz 2 Matchbälle hatte.

Herrmann / Strauch wehrten jedoch diese beiden und den nächsten Matchball ab, ehe sie selbst zum 13:11 Sieg im 5. Satz vollendeten. Damit war das Unentschieden gesichert.

Die Mannschaft überwintert mit 17:5 Punkten auf Platz 3 der Tabelle. Punktgleich auf Platz 2 liegt Eintracht Wiesbaden, der Rückstand auf den Spitzenreiter VfR Wiesbaden beträgt jedoch schon 4 Punkte.

Eine herausragende Vorrunde spielte Markus Strauch, der mit 17:4 Spielen in der Mitte und teilweise auch vorne auf Platz 8 der Einzelwertung landete. Eine klasse Vorrunde spielte ebenso Altmeister Klaus Weiler. Mit 13:3 Spielen (überwiegend in der Mitte und teilweise hinten) belegt er Platz 17 der Einzelwertung. Markus Strauch / Kai Herrmann belegen mit 9:3 Spielen Platz 6 der Doppelwertung.

Erst am Samstag, 26.1.2019 geht die Rückrunde los. Die Mannschaft wird in der Rückrunde mit folgender Aufstellung antreten:
Markus Strauch, Kai Herrmann, Nils Wingefeld, Klaus Weiler, Markus Thewes, Anja Hoffmann.

Zielsetzung wird es sein, den Platz unter den ersten 3 der Tabelle zu vertei

 

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)