TV Bad Schwalbach II - TTC I 9:6

In einer hart umkämpften und lange Zeit offenen Partie unterlag der TTC denkbar knapp mit 6:9 in Bad Schwalbach.

Schmerzlich vermisst wurde diesmal die etatmäßige Nr. 1 Bernhard Weiler. Diesmal sprang Anja Hoffmann als Ersatz ein.

 

Aus den Doppel konnte man noch mit einer 2:1 Führung rausgehen, dank Erfolgen von G. Baier/D. Hoffmann und M. Strauch/K. Herrmann. In der Folge gewannen die Gastgeber dann aber 3 Spiele und zogen ihrerseit über 4:2 auf 6:3 davon, den dritten Punkt für den TTC erzielte zwischeneitlich Dominick Hoffmann.

Gregor Baier, in einem denkwürdigen Spitzeneinzel gegen Lucas Krenzer, verkürzte noch einmal auf 4:6, aber in einem ausgeglichenen weiteren Verlauf konnten die Gastgeber die Führung ins Ziel retten. Die weiteren Punkte erzielten noch Markus Strauch und Kai Herrmann.