TTC Lorchhausen – TV Wehen 7:9
SV Erbach II – TTC Lorchhausen 3:9

Gegen den Tabellenführer aus Wehen stand der TTC Lorchhausen beim Zwischenstand von 7:5 vor einem Punktgewinn.

Der langsam wieder zur alten Form findende Mario Kneissl mit zwei Einzelsiegen, Gregor Baier, Bernhard Weiler, Dominick Hoffmann und die beiden Doppel Bernhard Weiler/Gregor Baier und Kai Herrmann/Markus Strauch hatten für die gute Ausgangsposition gesorgt, ehe die drei letzten Einzel an die Gäste gingen, die sich dann auch im Schlussdoppel durchsetzen konnten.

Während der Woche hatte man in Erbach beim Tabellenletzten einen klaren Sieg verbuchen können. Bernhard Weiler/Gregor Baier und Markus Strauch/Jan Breitbach sorgten für einen guten Start. Mario Kneissl 2, Bernhard Weiler, Gregor Baier, Dominick Hoffmann, Markus Strauch und Jan Breitbach sorgten in den Einzelspielen für den Erfolg.