TV Wehen – TTC Lorchhausen 9:3

Gegen den Tabellenführer war der TTC Lorchhausen ohne Bernhard Weiler am Ende ohne Chance. Dabei lief es in den Doppeln sehr gut. Gregor Baier/Dominick Hoffmann und Markus Strauch/Kai Herrmann brachten den Gast sogar in Führung.

In den Einzelspielen lässt nur der Sieg von Dominick Hoffmann gegen Frank Manhart aufhorchen. Auf Grund der Personalknappheit wegen des zeitgleichen Spiels der zweiten Mannschaft sprang im hinteren Paarkreuz der eigentlich pausierende Markus Thewes ein, musste aber der langen Pause Tribut zollen.


Nächste Termine