Nachwuchsbericht 2008

Veröffentlicht in Jahresberichte Nachwuchs

Lorch , Januar 2009

 

Nachwuchsbericht TTC Lorchhausen 2008

 

 

Zum 31.12.08 sind 25 Nachwuchsspieler beim TTC Lorchhausen angemeldet.

Das sind 4 mehr als zum 31.12.07. Wenn man berücksichtigt, dass 2 Spieler die Volljährigkeit erreicht haben, sind das 6 Neuzugänge im Nachwuchsbereich, außerdem nehmen im Moment noch einige Neue am Training teil, die noch nicht angemeldet sind.

Mit Viktor Schäfer und Jens Roch haben zwei gute Nachwuchsspieler leider unseren Verein verlassen und spielen nun beim TTV Eibingen.

 

Ein Höhepunkt in 2008 war der Besuch des TOP 12 – Turniers im Januar. Es sind  10 Nachwuchsspieler und 4 Betreuer mitgefahren. Dort gab es Top-Tischtennis und viele Stars zum Anfassen. Der Besuch dieser Veranstaltung sollte beibehalten werden, da der Aufwand überschaubar ist und die Kinder dort ein tolles Turnier erleben können.

 

Im Vorfeld eines geplanten Schnupperkurses des TTC wurde im April ein Schulvormittag in der Grundschule Lorch durchgeführt. Es sollten die 3 ersten Klassen für den Schnupperkurs geworben werden. Leider waren nur zwei Klassen anwesend, die 3. Klasse hatte für diesen Termin einen Wandertag angesetzt, obwohl der Termin mit dem TTC schon Wochen vorher feststand.

Die Schüler bekamen Einladungen und Anmeldungen für den Schnupperkurs überreicht. Daraufhin gab es insgesamt 13 Anmeldungen.

Von Mai bis Juni wurde an 4 Samstagen je 2 Stunden der Schnupperkurs mit 16 Kindern durchgeführt.

Im Anschluss an den Schnupperkurs wurde ein Samstagstraining für Anfänger eingeführt, welches sehr gut ankommt und die Kleinsten erheblich besser fördert als ein gemeinsames Freitagstraining mit den Fortgeschrittenen.

 

Jasmin Hoffmann und Bernhard Weiler haben beim Tag der Bezirksschüler am 15.06.08 in Königstein für die RTK-Auswahl im Bezirkskader teilgenommen.

 

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Wallrabenstein wurde Bernhard Weiler Kreismeister bei den Schülern B. Jasmin Hoffmann wurde 3. bei den Schülerinnen B obwohl sie eigentlich noch C-Schülerin ist.

Bei den folgenden Bezirkseinzelmeisterschaften in Hadamar wurde Jasmin Hoffmann sensationell Bezirkseinzelmeisterin im Einzel und auch im Doppel.  Bernhard Weiler belegte im Doppel einen sehr guten 2. Platz und überstand in einem starken Feld die Gruppenphase, schied aber leider in der KO- Phase im Einzel aus und belegte den 9.  Platz.

 

In der aktuellen Verbandsrunde 2008/2009 konnte der TTC mit zwei Mannschaften antreten. Eine Jugend-Kreisliga Mannschaft und eine Schüler Kreisliga-Mannschaft.

Hier ist ein deutlicher Leistungsschub bei beiden Mannschaften im Vergleich zur letzten Runde fest zu stellen!

Die Jugend belegt derzeit den 2. Tabellenplatz. Bernhard Weiler hat hier einen Platz in der Top Ten, als B-Schüler in einer Jugendklasse. Die Schüler belegen den 4. Tabellenplatz, wobei ein noch besserer Tabellenplatz möglich ist.

Phänomenal die Leistung von Dominick Hoffmann, der ungeschlagen mit 20 Siegen und 40 zu 0 Punkten die Einzelwertung anführt. Jasmin Hoffmann zeigte hier als C-Schülerin auch sehr gute Leistungen und schießt regelmäßig ihre älteren Gegner ab.

 

Es haben auch in 2008 wieder 2 Schüler und 1 Schülerin am Kreistraining in Bad Schwalbach teilgenommen. Hier wird alle zwei Wochen samstags für 2 Stunden mit anderen Talenten aus dem Kreis trainiert.

 

Vereinsmeisterschaften Nachwuchs :

Es nahmen 10 Nachwuchsspieler teil. Bernhard Weiler wurde erneut Vereinsmeister. In einem 5 Satz Match besiegte er im Finale Marcus Stegemann. Dritter wurde Fabian Nentwig. Den undankbaren 4. Platz erreichte Dominick Hoffmann.

 

Für alle Nachwuchsspieler gab es anlässlich der Weihnachtsfeier am 19.12.08 ein   T-Shirt von Donic. Dieses kam sehr gut beim Nachwuchs an.  

.

Ziele für 2009 :

Es soll weiterhin ein strukturiertes Training für Fortgeschrittene freitags von 16.00 – 18.00 Uhr und für Anfänger samstags von 10.00 - 12.00 Uhr stattfinden. Ein Samstagstraining für Fortgeschrittene ist in Planung.

Wir bitten die Erwachsenen nochmals freitags erst ab 18.00 Uhr zum Herrentraining zu erscheinen, um das Nachwuchstraining nicht im Ablauf zu stören.

 

Es wäre schön, wenn der TTC wieder 3 Nachwuchsmannschaften stellen könnte, die zunehmende Anfängeranzahl lässt da optimistisch in die Zukunft blicken.

 

Ich möchte mich hier ganz herzlich bei Markus Strauch und Simon Zell für Ihre Mitarbeit im Nachwuchsbereich bedanken. Ihr Engagement, Zuverlässigkeit und Ihre Motivation sind von größtem Wert für unseren Verein.

Auch möchte ich mich beim Vorstand bedanken, der dem Nachwuchs erneut entsprechende Geldmittel übers Jahr hinweg ohne zu zögern zur Verfügung gestellt hat.

Weiter gilt mein Dank all denen die sich in irgendeiner Art und Weise für den Nachwuchs eingesetzt haben. Die Zukunft des TTC liegt in einer funktionierenden Nachwuchsarbeit.

 

Ich wünsche allen Mitgliedern und Angehörigen ein gutes und gesundes Jahr 2009 und verbleibe mit sportlichen Grüßen

 

 

 

05.01.09

Steffen Ziesen

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)