Nachwuchsbericht 2011

Veröffentlicht in Jahresberichte Nachwuchs

Lorch , Februar 2012

 

Nachwuchsbericht TTC Lorchhausen 2011

 

 

Die Anzahl der TTC-Nachwuchsspieler ist im Vergleich zu 2010 gesunken was wohl mit einer fehlenden Heimturnhalle zu erklären ist. Werbemaßnahmen wie Schnupperkurs oder Minimeisterschaft konnten aus diesem Grund nicht durchgeführt werden.

 

Beim Kreisschülertag in Niedernhausen zeigten Bernhard Weiler, Markus Thewes und Felix Berg als Dreierteam eine tolle Leistung und wurden ungefährdet Sieger ihrer Altersklasse. Ein weiteres Team mit Roland Weiler, Christian Schneider und Sebastian Mayer konnten keinen Titel erspielen, zeigte aber ansprechende Leistungen.

 

Für den Bezirksschülertag in Eschborn waren 2 Spieler des TTC ausgewählt unseren Kreis zu vertreten. Für die Schüler A ging Bernhard Weiler in einem Dreierteam mit Thomas Engelmann und Moritz Kreidel an den Start.

Für die Schülerinnen B startete Jasmin Hoffmann in einem Zweierteam mit Christina Diefenbach. Diese konnten das Turnier mit dem 1.Platz abschließen.

Jasmin Hoffmann wurde sogar zum Tag der HTTV-Schüler in Marburg - Biedenkopf eingeladen um für unseren Bezirk bei den Schülerinnen A zu spielen. Auch dort zeigte sie ansprechende Leistungen. 

 

Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften in Bad Schwalbach konnte Roland Weiler den 1.Platz des Jahrgangs 2001 gegen 16 Konkurrenten gewinnen.

 

Bei den Kreismeisterschaften in Hallgarten zeigte der TTC in allen Klassen gute bis sehr gute Leistungen und diverse Vizemeistertitel und 3. Plätze. Sehr stark waren Dominick Hoffmann und Bernhard Weiler die im 29 Teilnehmer zählenden Feld bei der Jugend den 3. und 4. Platz erreichen konnten. Markus Thewes erreichte den 2.Platz der Schüler A bei 35 Teilnehmern. Roland Weiler wurde 2. bei den Schülern C mit 24 Teilnehmern. Jasmin Hoffmann und Christina Mayer belegten den 3. und 4. Platz bei den Schülerinnen A.

Ein Kreismeistertitel war leider nicht dabei, jedoch qualifizierten sich di oben genannten  4 Jungs und 2 Mädchen für die Bezirksmeisterschaft in Nordenstadt. Dort erreichte Jasmin Hoffmann als "Nachrutscher" sogar noch die Einladung zur Hessischen Meisterschaft in Bad Homburg.

 

Ranglistenturniere: Roland Weiler konnte nach einer super Leistung die Kreisrangliste der Schüler C in Hallgarten gewinnen. Jasmin Hoffmann konnte die Rangliste der Schülerinnen A für sich entscheiden. Bernhard Weiler erreichte einen guten 7. Platz  in der Jugend. Bei der Bezirksrangliste konnte leider niemand vom TTC weiterkommen.

 

In der abgelaufenen Verbandsrunde 2010/2011 konnte der TTC mit allen 3 angetretenen Mannschaften ordentliche Leistungen zeigen, wenn auch der erhoffte Meistertitel keinem Team gelang.

Die Jugend 1 erreichte einen sehr guten 2. Platz in der Jugend Bezirksliga. Bernhard Weiler kam in der Einzelwertung auf Platz 4 , Dominick Hoffmann auf Platz 5 und auch Markus Thewes konnte mit dem 8. Platz noch sehr gut abschließen. Auch Jasmin Hoffmann zeigte mit 10:10 Spielen eine super Leistung.

Die Jugend 2 erreichte den 4. Tabellenplatz in der Jugend Kreisklasse.

Die Schüler erreichten den 6.Tabellenplatz der Schüler B Kreisliga. Hier erreichte Roland Weiler einen guten 6. Platz in der Einzelwertung.

 

Erneut wurde zur Vorbereitung auf die Nachwuchsrunde ein Saisonvorbereitungs-wochenende durchgeführt. Am Samstag den 21.und Sonntag den 22. August wurden hierzu von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr Übungen + Spiele + Systemtraining in der Turnhalle Johannisberg durchgeführt. Ein abwechslungsreicher  Trainingsplan wurde hierfür von Simon Zell erstellt. Der Höhepunkt war ein gemeinsames Pizza essen zum Ausklang des Sonntagstrainings. Alle Nachwuchsspieler nahmen an diesem Training teil.

 

Die aktuelle Verbandsrunde 2011/2012 bestreitet der TTC wieder mit 3 Nachwuchsmannschaften. Einer Jugend Bezirksoberliga Mannschaft die derzeit auf Platz 2 steht ; hier sind Dominick Hoffmann , Bernhard Weiler und Markus Thewes in der Top 10 der Einzelwertung. Die Jugend 2 ist in der Kreisliga gemeldet und steht derzeit auf einem nicht ganz befriedigenden 8.Platz. Hier musste der TTC zwei Jugendliche mit Schülern zusammenpacken um eine Mannschaft zu stellen.

Die Kleinsten spielen in einer Schüler A Kreisklasse Mannschaft und stehen dort derzeit auf Platz 3. Sebastian Mayer ist in der Einzelwertung hier auf Platz 3.

 

Da der Nachwuchsabteilung ja noch ein zweckgebundenes Preisgeld des Ehrenamtspreis von 2010 von 500 € zur Verfügung stand entschied man sich davon mit dem TTC Nachwuchs in den Holidaypark zu fahren. Simon Zell organisierte diesen Ausflug der am 29.05.11 durchgeführt wurde und allen Beteiligten viel Freude bereitete und Spaß machte. Hier noch mal vielen Dank an Mario Pohl der mit den Trainern als 4. Betreuer mit dabei war.

 

Vereinsmeisterschaften Nachwuchs :

Es wurden eine Jugend- und eine Schülerklasse ausgespielt.

Die Jugend konnte Bernhard Weiler vor Dominick Hoffmann und Markus Thewes gewinnen .

Bei den Schülern gewann Roland Weiler vor Sebastian Mayer und Christian Schneider. Das war übrigens das gleiche Ergebnis wie in 2010. Zu erwähnen wäre hier noch dass der 2. , 3. und die Viertplatzierte jeweils 4 : 2 Spiele hatten. Christina Mayer konnte an dem Tag sowohl den 1. als auch den 2. bezwingen , wurde Aufgrund eines schlechteren Satzverhältnisses aber leider nur 4.

 

Für alle Nachwuchsspieler gab es zum Jahresabschluß ein TTC-Funktionsshirt.

 

Ziele für 2012 :

 

Es soll weiterhin ein strukturiertes Training freitags von 16.00 – 18.00 Uhr und samstags von 10.00 - 12.00 Uhr stattfinden. Die 1.Jugend nimmt auf eigenen Wunsch Freitags ab 18.00 Uhr das Training auf und bekommt von 18.00 -19.00 Uhr ebenfalls ein strukturiertes Training , bei dem auch immer Erwachsene zur Unterstützung herangezogen werden , angeboten.

 

Sobald die Lorcher Turnhalle wieder öffnet muss sich der TTC dringend um Nachwuchs kümmern. Hier sollte mit der Wisperschule kooperiert werden und sämtliche Werberegister gezogen werden.

 

Da ich heute eigentlich vor hatte nicht mehr als Jugendwart zu kandidieren möchte ich hier , auch wenn die Situation aktuell etwas anders aussieht , dem Vorstand für die Unterstützung meines Ressorts vielmals danken.

Ich behaupte rückwirkend bis heute gesehen, haben der Vorstand und die Trainer in meiner Amtszeit für den sportlichen Erhalt des TTC, was den Nachwuchsbereich angeht , eine ordentliche Arbeit geleistet. Sich auf den Lorbeeren auszuruhen wäre aber falsch , gerade angesichts unserer momentanen Situation müssen wir in den kommenden Jahren kräftig zupacken und uns ins Zeug legen um die Turnhalle wieder mit Nachwuchsspielern voll zu bekommen.

Hier nochmals vielen Dank an meine Trainerkollegen Simon Zell und Markus Strauch. Weiter danke ich allen die sich an der Nachwuchsarbeit beteiligt haben

 

Die Zukunft und der sportliche Erfolg des TTC liegt in einer funktionierenden Nachwuchsarbeit. Daher habe ich schon mehrmals um weitere Trainer geworben.

Kindertrainer und D-Trainer sind zwei interessante Kurse die ein Einstieg in die Trainerwelt bieten. Es sind jeweils Wochenendkurse die Spaß machen und auch vom TTC bezuschusst bzw. bezahlt werden.

Diese Woche habe ich mit Freude erfahren, dass ein weiteres Mitglied unseres Vereins die Trainingsarbeit unterstützen möchte. Dominick Hoffmann, selbst noch Nachwuchsspieler, hat sich für den Kindertrainerlehrgang in Bad Schwalbach angemeldet.

 

Ich wünsche allen Mitgliedern und ihren Angehörigen ein gutes und gesundes Jahr 2012 und verbleibe mit sportlichen Grüßen

 

10.02.12

Steffen Ziesen

 

Hallenzeiten

Dienstag 19.30-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)               Samstag 11.00-13.00 Uhr Nachwuchstraining 
Mittwoch 16.00-17.00 Uhr  Leistungsgruppe Nachwuchs   Samstag 13.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 16.00-17.30 Uhr Bambinis und Nachwuchs   Sonntag 10.00-22.00 Uhr Heimspiele
Freitag 18.00-22.00 Uhr Erwachsene (+Hobby)